Besprochen

2

Neues Enthüllungsbuch – Hitlers heimliche Helfer

»Hitlers heimliche Helfer« – Das neue Buch von Karina Urbach Bücher über die Zeit des Nationalsozialismus überraschen, 71 Jahre nach dem Ende des NS-Regimes, in der Regel nicht mehr mit großen historischen Sensationen und neuen Erkenntnissen. Doch nun hat die Historikern Karina Urbach mit »Hitlers heimliche...

0

Die Machteburjer – Alexander Blamberg im Interview

Wir Machteburjer haben unsere eigene Sprache. Beginnen wir sie zu feiern! Mit diesen Worten startete der Designer Alexander Blamberg seine ganz persönliche Erfolgsstory. Der eingefleischte Magdeburger liebt nicht nur den heimischen Dialekt, sondern auch die vielen schönen Ecken und das ganze spezielle Gemüt des Magdeburger Kinds....

0

Eiger Extrem – Ein Buch atemberaubend wie der Berg

Einmal im Leben die Eiger-Nordwand berühren – dieser Moment muss eines der schönsten Gefühle sein, die ein Bergsteiger erleben kann. Dieser gigantische und durchaus angsteinflößende Berg, der schon viele Bergsteiger in seinen Bann gezogen hat, ist der Mythos schlechthin. Text: Andreas Lilienthal | Fotos: AS Verlag...

0

Fantastische Geschichten voller Freundschaft

Deutschlandweit feiern Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken, Schulen und Lesebegeisterte am UNESCO-Welttag des Buches ein großes Lesefest. Eine regionale Tradition ist zu einem internationalen Ereignis geworden: 1995 erklärte die UNESCO den 23. April zum „Welttag des Buches“, dem weltweiten Feiertag für das Lesen, für Bücher und die Rechte...

0

The Dark Age – Kingsloot goes Mittelalter

Seit meiner frühesten Kindheit hat mich die Geschichte schon immer interessiert. Besonders die Geschichte des Mittelalters hatte es mir angetan. Das dunkle Zeitalter faszinierte mich besonders. Doch ich stehe mit meinem Interesse nicht alleine da. Die Lebenswelten des Mittelalters sind für uns postmoderne Menschen immer wieder...

0

Tourismus als Leitökonomie

„Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben“, sagte einst Alexander von Humboldt über das Reisen. Text: Andreas Lilienthal | Foto: utb. Verlag Laut Bundesverband der Tourismuswirtschaft absolvieren die Deutschen rund 1,58 Milliarden Reisetage pro Jahr! Ein Wert, den...

0

Eingeschänkt – die Renaissance der Drink-Kultur

Was wäre ein perfekter Abend ohne einen gekühlten Drink? Außerdem ist die Sommerzeit Cocktailzeit. Die klassische Barkultur erlebt eine Renaissance und spült die klassischen Spirituosen wieder ganz vorn auf die Theke. Gin, Whiskey, Vermouth sind beliebter denn je. Die Klientel hat sich ebenfalls verändert. Bis zum...

0

Wieselwusel – Eine Hommage an das kreative Chaos

Vor ein paar Jahren war es wahnsinnig schwer gute und pädagogisch wertvolle Kinderbücher auf dem Buchmarkt zu finden. Die meisten Bücher ähnelten sich und die Verlage trauten sich kaum, Kindern eine gewisse Ästhetik näher zu bringen. Doch zum Glück hat sich dies schon längst geändert. Text:...

0

Kaffee Bitte – aus Liebe zum Kaffee

Der Kaffee galt spätestens seit Anfang des 18. Jahrhunderts auch in Europa als herrschaftliches und genussvolles Getränk! „Dieses nachgemachte Blut ist so balsamisch abgekocht“, schwelgte ein deutscher Dichter sogar in vollem Hochgenuss. Er sprach vom „schwarzen Getränk“ aus dem Orient, der unseren Geist erweckt und einen...