FESTIVALS AROUND THE WORLD

Bis September hat nicht nur Deutschland großartige Acts in petto. Um euren Horizont zu erweitern, gibt’s ab jetzt, Anfang Juni, Juli und August, eine kleine Einführung in die für diese Zeit international stattfindenden Höhepunkte.

Harmony FestivalHalli hallo Freunde der guten Musik!

Wie ihr sicher alle bereits bemerkt habt: Die Festivalsaison hat begonnen!!!
Hurricane, Rock am Ring oder auch die Fusion sind euch höchstwahrscheinlich geläufig. Doch hinter den grauen Grenzen der Bundesrepublik hört das musikalisch untermalte Wochenendparadies noch lange nicht auf. Damit ihr einen kleinen Einblick auf die große, vielfältige und interessante, internationale Festivalbühne bekommt, hier also 3 Musterbeispiele für den Juni:

 

Glastonbury Festival (Zeitraum: 22.-26.06.2011)

Mit am Start sind Größen wie U2, Coldplay, Queens of the Stone Age, Wu-Tang Clan, The Streets, The Coral, Crystal Castles, Beyoncé, Biffy Clyro, White Lies, Bombay Bicycle Club, Hurts, Kaiser Chiefs, The Wombats, Two Door Cinema Club, Jimmy Eat World, Fleet Foxes

Tickets gab’s für satte 230,-€, doch leider sind diese bereits seit dem 17.05. ausverkauft, aber unbedingt vormerken für’s nächste Jahr!!

Ort: Glastonbury, südlich von Bristol (GB)

Good to know:

Das Glastonbury Festival ist das größte ‚Wald- und Wiesenfestival‘ der Welt. 2010 kamen über 135.000 Zuschauer aus aller Herren Länder. Neben dem konventionellen Zeltplatz gibt es lustige Tipis. In diesen können bis zu 6 Personen die gesamte Veranstaltung lang übernachten, allerdings ohne Ausstattung und für sage und schreibe 1030,-€. In der ‚Bourbon Street Jazz ’n‘ Blues Bar‘ bekommt ihr im übrigen 20 der weltbesten Bourbons ausgeschenkt.. Na dann, Prost!

 

Harmony Festival (Zeitraum: 10.-12.06.2011)

Unter anderem dabei: Primus, The Flaming Lips, Michael Franti & Spearhead,G. Love & Special Sauce, Railroad Earth, SOJA

Ab 110,-€ seid ihr mit dabei…

..das heißt, falls ihr euch zufällig um diese Zeit in der Nähe von Santa Rosa, Kalifornien aufhaltet.

Good to know:

Dieses Lifestyle Festival lockt mit all seiner Themenvielfalt schon seit über 30 Jahren zahlreiche Menschen an. Man erfährt Wissenswertes über Gesundheit, Musik, Kunst, Ökologie und Spiritualität. Unschwer zu erkennen ist eine gewisse Affinität zur Fusion. Doch insgesamt ist das Festival mit 35.000 Zuschauern etwas kleiner, nicht ansatzweise so elektrolastig und noch dazu bekommt ihr FLEISCH zwischen die Beißerchen!! Zu hören gibt’s Alternative, sowie Reggae, Punk, Rock’n Roll, Blues… Ein kleines Highlight, vor allem für die jungen Sportfanatiker unter euch, ist der Eco-Rallye Skateboard-Wettbewerb mit seinen stylischen Halfpipes. Die noch Kleineren können im ‚Kids Village‘ basteln, tanzen und Theater-Workshops, sowie Zaubershows oder das Puppentheater besuchen.

 

Urban Art Forms Festival (Zeitraum: 16.-18.06.2011)

Hier einige Interpreten, die euch vielleicht etwas sagen könnten: Deadmau5, Carl Craig, Crystal Castles, Deichkind, Digitalism, Does It Offend You, Yeah?, Fatboy Slim, Laserkraft 3D, Modeselektor, Paul Kalkbrenner, Crookers

Das Ticket gibt’s für faire 89,-€.

Erwartet werdet ihr von unseren netten Nachbarn aus dem Süden, genauer in der Wiener Neustadt (Niederösterreich).

Good to know:

Das als diesjährig 7.Auflage stattfindende und somit noch relativ junge Elektro Festival besticht durch eine phänomenale Timecode- Show. Die rund 36.000 Besucher erwartet ein visuelles Spektakel aus Pyro- und Lasertechnik gepaart mit Wasserelementen und einem riesigen LED Display, das die Mainstage einhüllt. Als kleines Bonbon erhält man schließlich im öffentlichen Handel eine CD/DVD, die eure Erinnerung an all die coolen Erlebnisse wiedererwecken sollte.

 

Soweit erst einmal von meiner Seite. Wie bereits erwähnt kommt im Juli eine Fortsetzung mit 3 weiteren spitzen Acts, die ich euch nicht vorenthalten möchte!

Bis denne, Antenne.

Eure Jule

 

 

Text: Juliane Ahrens
Fotos: Pressefotos – Harmony Festival, Urban Art Forms Festival, Glastonbury Festival

 


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading...

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.