Die Wiege der Musiktalente

Mittlerweile haben Bandcontests auf nationaler sowie internationaler Ebene wahrlich Hochkonjunktur. Zahlreiche junge Bands, Musiker und Singer-/Songwriter steckten in den letzten Jahren ihre Hoffnungen in die beliebten Nachwuchswettbewerbe und träumten von ersten Erfolgen vor großem Publikum. Doch nur wenige konnten sich diesen Traum erfüllen, geschweige denn eine dauerhafte Karriere starten.

Local HeroesText: Andreas Lilienthal | Fotos: local heroes

Wir haben in den letzten Monaten und Jahren auf unserer Seite regelmäßig Künstler aus der Region vorgestellt, die diesen Weg gegangen sind oder gerade erst in Angriff genommen hatten. Dabei ist uns immer wieder vor Augen geführt worden, dass Sachsen-Anhalt mit Fug und Recht als das Mutterland der deutschen Bandwettbewerbe bezeichnet werden kann.

Zahlreiche namhafte Künstler haben ihre Wiege in den musikalischen Reihen des in Salzwedel ansässigen musikalischen Vereins „Aktion Musik/local heroes“, der jährlich einen der größten Bandwettbewerbe Europas veranstaltet. Bisher traten beispielsweise die Guano Apes, Madsen, The Muzzy Mystery, Adolar oder auch die Magdeburger Bands Tokio Hotel und In My Days an, um die begehrte Musikkrone zu gewinnen.

Der Contest selbst wird bereits seit 1990 in Deutschland ausgetragen, und vom Verein organisiert und koordiniert. Vorrangiges Ziel des Vereins ist es, gute Auftrittsmöglichkeiten für Nachwuchsbands zu schaffen und die Bands in ihrer Heimatregion und darüber hinaus bekannt zu machen. Mit dem 2010 gegründeten Fördernetzwerk steht den Bands und Solointerpreten eine zusätzliche Plattform für Auftritte, individuelles Coaching, Tourbusse usw. zur Verfügung. Mit viel Leidenschaft und einem großem Herz für junge Musiker veranstalten die ehrenamtlichen Musikfreunde in verschiedenen Bundesländern jährliche Landesausscheide, in denen die besten und talentiertesten Künstler des Landes von Jury und Publikum gleichermaßen gewählt werden.

Mittlerweile kann der Wettbewerb sogar mit einem Bundes- und Europafinale aufwarten. Pro Jahr treten bei den deutschlandweiten Vorausscheiden immerhin über 1.500 Bands bei über 200 Wettbewerbsveranstaltungen auf. Das aktuell letzte Highlight des Vereins fand im Übrigen am 26. Oktober statt. An diesem Tag wurde wieder einmal der local heroes Europa Award zusammen mit dem local heroes Landesfinale Sachsen-Anhalt in Magdeburg ausgespielt. Magdeburg wurde dabei bewusst als Austragungsort des local heroes europa awards ausgewählt, um die Bewerbung Magdeburgs als Kulturhauptstadt 2025 zu unterstützen.

Bands aus dem Europäischen Ausland und Nachwuchsbands aus Sachsen-Anhalt spielten dabei abwechselnd auf der Bühne. Die Sendung konnten dank Livestream sogar weltweit empfangen werden. Den Europäischen Titel konnten sich tatsächlich die für Deutschland an den Start gegangen Straßenmusiker der Band Denmantau sichern, die mit der „Trumpet Rock Music“ sogar einen eigenen neuen Musikstil entwickelt haben. Den Titel als beste Nachwuchsband Sachsen-Anhalts konnten sich die metalverrückte Jungs aus Halle Moon to Ocean sichern.

Wenn ihr ebenfalls einmal Bühnenluft bei einem der renommiertesten deutschen Bandwettbewerbe schnuppern wollt, habt keine Scheu und bewerbt euch bei direkt local heroes Deutschland.


 


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (8 Stimmen, durchschnittlich: 4,50 von 5)
Loading...

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.