In My Days – Musik aus Leidenschaft

Musik ist nicht nur eine Nebensache. Musik beschreibt, begleitet und führt zusammen.

In My DaysMagdeburg | Fast ungeahnt stehen sich die verschiedensten Menschen gegenüber und nicken dennoch einstimmig mit dem Kopf, „Es ist gut, was wir hören und was wir hören wollen, muss gut sein“. So suchen wir, die Musik verliebten nach innovativen Elementen, neuen Melodien und frischen Gesichtern. Darum heißt es Augen auf und Ohren gespitzt.

Es gibt sie, junge Musiker, die es schaffen ihre Songs eingängig zu vermitteln und Ort und Zeit unvergessen zu machen. So betritt man an einem milden Frühlingstag einen Club und die melodischen Klänge von In My Days ertönen. Gebannt versuchen die Ohren, vorbei an den dunklen Silhouetten der anderen Konzertbesucher, den Rest des Körpers näher an die Bühne zu zerren. Vier charismatischen Jungmusiker spielen im Scheinwerferlicht, fast kunstvoll ihre Instrumente und die klare Stimme von Dennis Zwickert, dem Sänger garantiert ein Gänsehauterlebnis. Einge Konzertbesucher haben die Augen zu, andere bewegen sich im Rhythmus der Musik. Die Jungs von In My Days sind eine Entdeckung aber längst nicht mehr unbekannt.

In My Days, das sind Sänger, Songschreiber und Gitarrist Dennis Zwickert, Bassist Charly Schröder, Gitarrist Steven Samsel und Drummer Tino Finke. Ihr musikalischer Werdegang liest sich wie ein Märchen. Gegründet hat sich die Band im Oktober 2009 und seit dem haben sie unter anderem am Local Heroes Landesfinale teilgenommen, den pop10 Acoustic Award 2010 gewonnen, sind auf der „You“ aufgetreten und haben sich durch zahlreiche Auftritte nicht nur in die Herzen von Musikliebhaber gespielt, sondern auch die Ohren so manch anderer verzückt. Die Jungs zeichnen sich nicht nur durch ihre Liebe zu Musik aus, sondern auch durch ihre offene und bescheidene Art. Ein Vergleich mit bekannten Musikgrößen treibt ihnen fast die Schamesröte auf die Wangen. Spricht man mit Ihnen über ihre Erfolge dann leuchten die Augen der Vier. Mit charmantem Witz stacheln sie sich gegenseitig auf und übertragen ihre Energie auf alle Umstehenden.

Ein weiterer Meilenstein in ihrer kurzen Musikerkarriere ergab sich am 14. Mai 2011, als sie die Warm Up Party von Rock im Stadtpark rockten und sich somit einen der begehrten Startplätze beim Festival mit ihrer Musik erspielten.

In My Day ist eine Band zum anfassen. Woher kommt der großer Erfolg der Nachwuchsband? Natürlich, sie sind talentiert und kreativ aber ihr größtes Erfolgsrezept ist die Freundschaft untereinander. „Das ist unsere Basis“, stellt Dennis fest, „Alle sollen ihren Spaß haben und jede Meinung wird miteinbezogen“.

Die Erfolgsgeschichte von In My Days geht weiter. Das Motto der vier charmanten Jungmusiker bis zum Festival im August lautet üben, planen und freuen. Wir können uns sicher ein, auch neben bekannten Größen der deutschen Musikszene wie Wir sind Helden, Bosse und Jennifer Rostock werden In My Days ihre Musikalität gekonnt unter Beweis stellen.
Mehr zu In My Days unter: http://www.myspace.com/inmydays

 

 

 

Text: Isabell Redelstorff
Fotos: Andreas Lilienthal, Robert Meinel

 


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (6 Stimmen, durchschnittlich: 4,17 von 5)
Loading...

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.