Stoned from the Underground – SFTU 2016

Ist es wieder die Zeit des Jahres? Es ist! Denn auch in diesem Jahr bitten die Veranstalter des Stoned from the Underground (SFTU 2016) vom 14.-16. Juli wieder nach Stotternheim zum Tanze. Das lassen wir uns natürlich nicht zweimal sagen!

Text: René Lehmann | Fotos: Fabian Benecke

Geballte Power, sphärische Welten und steinige Wüstensounds. Auch im 16. Jahr wird es auf dem Stoned einiges an Highlights geben. Wir freuen uns besonders auf:

PETER PAN SPEEDROCK. Der Name ist definitiv Programm. Die Niederländer kommen auf ihrer Abschiedstournee auch am Alperstädter See vorbei und wollen es sich und den Fans noch ein letztes Mal zeigen. Vor vielen vielen Jahren war Peter Pan Speedrock eines meiner allerersten Konzerte. Mit ihnen hat quasi alles Angefangen. Daher ist es für mich ein ganz besonderes Highlight.

BRANT BJORK. Als Schlagzeuger von Kyuss und Fu Manchu, sowie als Initiator der Dessert Sessions, hat sich Brant Bjork bereits zu Lebzeiten zu einer Legende entwickelt. Denn seit 17 Jahren ist er nun auch als Solokünstler auf den großen Bühnen der Welt unterwegs und macht nun zum dritten Mal in Erfurt halt.

STONED JESUS. Die Doom Rocker aus der Ukraine mussten im letzten Jahr kurzfristig absagen. Der Spannung diese Urgewalt mal Live zu erleben tat dies sicher keinen Abbruch. Stoner und Doom gepaart mit martialischem Gesang werden hier mehr als nur leichte Genickschmerzen verursachen.

CAUSA SUI. Von Stoner und Heavy-Psych hin zu abstrakten und experimentellen Instrumentalsounds. Die vier Dänen werden uns auf eine Reise in die 60er und 70er Jahre entführen, um uns anschließend einen heftigen Tritt in die Bauchgegend zu verpassen.

Aber natürlich freuen wir uns wie jedes Jahr auf alle Bands.

Denn das Lineup des Stoned wusste bislang immer zu überzeugen. Außerdem gilt es immer wieder neues zu entdecken und Altes neu Wert zu schätzen. Wir freuen uns in jedem Fall wie kleine Kinder auf das Stoned from the Underground 2016 und werden euch wieder mit vielen Fotos und einem ausführlichen Bericht zu diesem wunderbaren Festival näher bringen.

Wann: 14. bis zum 16. Juli 2016
Wo: Alperstedter See, Alperstedter Straße, 99195 Erfurt-Stotternheim
Ticket: ab 75,00 € gibt es hier zu kaufen

:: Mehr Informationen unter http://www.sftu.de/

 

Zusammenfassung
Artikel
Stoned from the Underground 2016
Beschreibung
Das Stoned from the Underground Festival 2016 ★ Ein exklusiver Vorbericht vom SFTU 2016 Festival in Erfurt ★ DEIN KULTURMAGAZIN
Autor
Magazin
Youngspeech Magazin

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 Stimmen, durchschnittlich: 4,50 von 5)
Loading...

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.